Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

SITEMAP VIDEOTHEK UPGRADE 2014 START THEOGRAPHIE  MoT 00  MoT 01  MoT 02  MoT 03  MoT 04  MoT 05  MoT 06  MoT 07  MoT 08  MoT 09  MoT 10  MoT 11  MoT 12 A ZEITENWENDE  MoT 12 B HYPERBOLOIDE  MoT 13  MoT 14  MoT 15  MoT 16  MoT 17  MoT 18  MoT 19  MoT 20  Z I E L IMPRESSUM  THEOGRAMME  QUATERNITÄT  BONUS 

UPGRADE 2014

Am Kern des "ALLES & NICHTS" oder der "HENNE & EI" oder des "SOWOHL ALS AUCH" hat sich rückblickend nichts geändert. Ausser, das man im CERN vermeintlich das Higgs Boson - genannt "Gottesteilchen" - isolieren konnte. Seit dem zeigt sich dieser Teil von GOTT als ausgesprochen unbarmherzig. Jetzt herrscht ISIS & CO und verbreitet mehr denn je Terror - köpft, steinigt, vergewaltigt, will die Menschheit "bekehren" und einen globalen Gottesstaat errichten. Der Glaube. Kein anderes Thema erhitzt die Gemüter mehr als die Auseindersetzung mit der Göttlichen Obrigkeit. Und kein anderes Thema benötigt mehr Konsens, wenn es seinen Beitrag für ein friedliches Miteinander garantieren soll. Die Welt schaut auf Glarus 47-09 - Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung will als VITAO®SWISS RESORT "GLARNERLAND®" Vorbild werden, wie ein interaktives Miteinander gelebt werden kann. Denn ohne funktionierende Vorbilder bleiben Ideen in schöngeistigen Theorien stecken... Ein aktuelles Thema vom Schirmherren der VITAO®SWISS FOUNDATION Prof. Dr. Joachim Kohlhof in seinem neuen Buch "Die verführte Gesellschaft - Ist Ethik nur eine Theorie im Kopf" ISBN 978-3-95631-220-5 erscheint November 2014, Shaker-Media Verlag, Aachen. Begriffe wie Zeit und Raum, Ewigkeit, Unendlichkeit, Omnipräsenz, das Nichts und das Alles sind deshalb strittig, weil sie dem Glauben unterliegen. In einer Zeit die dem Kleinsten wie Grössten per wissenschaftlicher Definition auf die Spur kommen will, bleibt dem Glauben wenig Raum und Jehovas mahnende stille Zeugen bekommen kalte Füsse. Auf dem BLOG VITAO®PLATONEUM hat auch McLion einen neuen Versuch gestartet, Ethik in unserem gesellschaftlichen Miteinander neu auf die Spur zu kommen. Mit «AMO VITAO» - einer philosophischen Reise durch Raum und Zeit… an den Ursprung aller Auseinandersetzungen – um einen neuen, ungewöhnlichen Bogen zu spannen rund um das Thema ETHIK.« ETHIK X.19 »• als Erbe gesunder Geisteshaltung.• als Trophäe innovativen Schaffens.• als eroberter Raum freien Entscheidens.• als Würze eines geschmackvollen Lebensstils.• als Rohstoff und Gebot der Reinheit.• als genussvoller Prozess innovativen Schaffens.• als die hohe Kunst der Diplomatie und feinnerviges, schöngeistiges Instrument achtsamer Führung.• als Messlatte innerer Haltung wie auch für den eigenen politisch korrekten Anspruch, Verantwortung zu übernehmen.• schliesslich als ausgewogenes Wechsel- und Kräftespiel der 5 Elemente. Zurückgeführt auf ihren Ursprung als Sepiroth, als Früchte der “Liebe und des Zorns” (Zahl-Zeichen-Werte) eines paradiesischen Lebensbaumes.«Ethik x.19» als ein neuer, reuevoller Ansatz, sein Vorurteil geprägtes SELBST in der Reibschale des Miteinander zu zerstückeln… und so – für eine neue EINSICHT – gesund, als Globalisierung des Geistes aufzubereiten. Der Mörser als das Gefäss eines Primzahl-gesicherten Raumes der es gut mit uns meint. Und der mit der VITAO®HIX-Bridge eine Brücke baut, wie man über die Schatten destruktiver Kraft im SELBST springen lernen kann. Mittels transparent nachvollziehbarer, spiritueller Einsicht in Zusammenhänge eines forschenden und hörbar widersprechenden, wehrhaften Geistes. Vernetzungen, die kritischen, aufgeklärten und wissenshungrigen Digital Natives in Zukunft als Verhaltens-Massstab und «I am responsible» Leitlinien dienen möchten.Ethik als saubere Richtschnur mathematisch-geometrischer Disziplinen, unter Einbeziehung eines NULL RAUMS, welcher in dieser Transparenz und Lebens-Dynamik zum VITAO® Vermächtnis zählt. Die spannende Geschichte über ein Lebewesen, das nachvollziehbar alle ethischen Prinzipien in sich vereint. Und in dessen Bauch sämtliche Erfindungen bereit stehen – als innovativer Nährboden: das wertfreie, konstruktiv angelegte Wahrscheinlichkeiten-Potential seit Menschengedenken – und für die nächsten 100 000 Jahre.

Ist Gott Nullpunkt-Energie?

Oder ist Gott Zeit, die wir nicht mehr haben?

Prof. Harald LeschSci Xpert - Leschs UniversumWas ist Null-Punkt Energie?

Prof. Harald LeschALPHA CENTAURIWas ist Zeit? Part 1

M a u s k l i c k v e r g r ö s s e r t d i e T h e o g r a m m e !

U P G R A D E «ETHIK X.19»

2014: Rückblick auf 2010

D a s V I T A O - Q u a n t e n f e l d Q-1oxo1-

D E R S C H L Ü S S E L Z U R R E I C H E N W E L T D E S S C H Ö N E N , G U T E N & W A H R E N . . .





AKADEMIE FÜR HUMANWISSENSCHAFTEN & GEISTESBILDUNG