Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

SITEMAP VIDEOTHEK UPGRADE 2014 START THEOGRAPHIE  MoT 00  MoT 01  MoT 02  MoT 03  MoT 04  MoT 05  MoT 06  MoT 07  MoT 08  MoT 09  MoT 10  MoT 11  MoT 12 A ZEITENWENDE  MoT 12 B HYPERBOLOIDE  MoT 13  MoT 14  MoT 15  MoT 16  MoT 17  MoT 18  MoT 19  MoT 20  Z I E L IMPRESSUM  THEOGRAMME  QUATERNITÄT  BONUS 

MoT 19

MASTER OF THEOGRAPHIE MOT 19

M a u s k l i c k v e r g r ö s s e r t d i e T h e o g r a m m e !

5)

6)

7)

8)

9)

Die Wellenlänge "-1oxo1-"

5) 6) Die Kunstfertigkeit, das Eine vom Anderen zu unter-scheiden, Grenzen zu ziehen zwischen dem NICHTS und dem ersten ETWAS, feinste Unterschiedlichkeiten zu erspüren, KEINHEIT von SEINHEIT abzugrenzen und dabei Ähnlichkeiten festzustellen, die spiegelgleich sind und doch das Normale vom Genialen zu trennen wissen... das zeichnet die Lichtgestalt aus. Das Besondere sich vorstellen zu können und aus dem reinen Durchschnitt herauszulösen, auf diese Weise aus seinem Gleichmass die kleinste Unebenheit als Anlass zu nehmen, diesen Stolperstein der Differenzierung anzuerkennen... und dem Kurswechsel zuzustimmen - bringt die VIERHEIT ins Leben... Denn diese existiert allein aus der Fähigkeit, das Lineare zu brechen, zu knicken, den rechten Winkel zu ent-decken, der aus schnödem Wachstum ( Linearität ) die erste Biegung / Beugung hervorbringt - damit den Wandel ermöglicht zur Wiederkehr in der dritten Generation ( Erläuterung: eine Linie muss 3 x im 90° Winkel "gequantelt" werden, um zum Anfang zurückzukehren ( WWW - Wachstum, Wandlung, Wiederkehr ). Fazit: Es lebe die Ungeradheit, das Schreckgespenst der Querheit, das erste Vielleicht, das schliesslich zum NEIN führt, zum Anders-Sein... als Jungbrunnen des Lebens und der Wiedergeburt - um im Sowohl-als-auch zu überleben...

Der Querkopf macht den Unterschied

7) 8) Eine Rechnung, die zweifellos das Schöpferhirn zur Blüte bringt: Q18 oder 1:18 ( EINHEIT durch VIELHEIT ) produziert in Reihe die Welt der Genialität - (1:18 = 0,0555555555...) - sei es als "V" oder 5 oder gespiegelte 5 in Form des OMEGA-Gefässes, welches die Substanz der VIELFALT in EINHEIT hütet. Sie entsteht aus Dualität, Komplementarität, Verschiedenheit, Abgrenzung, Schiefheit als Voraussetzung für Geradheit und Aufrichtigkeit, das Unmenschliche aus dem Wahrscheinlichkeiten-Potential als Matrix für den Vater aller Dinge, den GOTT in Dir und mir, die Pyramidenspitze aus Humanität und Genialität. Es war der Astrophysiker Prof. Fritz Zwicky aus dem ostschweizerischen Kanton Glarus der dank seiner genialen Forscherseele als erster den Geist hinter den Dinglichkeiten vermutete und dieses Phänomen zunächst "Fehlende Materie" nannte - den Stoff aus dem die Götter sind: Q-1oxo1- das Quantenfeld der Dunklen Materie. Fritz Zwicky - u.a. auch der Erfinder der morphologischen Problem-lösungs-Methode - erhielt für sein Schaffenswerk mehrfache internationale Anerkennung: 1972 überreichte ihm Sir Fred Hoyle die Goldmedaille der Royal Astronomical Society in London. Diese Auszeichnung entsprach damals dem Nobelpreis für Astronomen. Von Zwicky stammt im Übrigen auch das Postulat: "Jeder Mensch ist ein Genie!".

Masse sucht Klasse ...

8) 9) Die NULLPUNKT-Energie ist nicht nur heutzutage eine wichtige Grösse zur Bestimmung des Energie-Inhalts des Universums. Die Fähigkeit der Unterscheidung - die Vorstellungskraft des Geistes, mittels der KEINHEIT - dem absoluten NICHTS - die SEINHEIT abzugrenzen - dies schafft den DRUCK, den Gegner, den Goliath für den David, den Makrokosmos der Verschiedenheit Q18 um das begehrte Sonnenteilchen Q19 herum, das kleinste ETWAS der Göttlichen Mitte, den "Stein der Weisen": VITAO Q-1oxo1-. Fritz Zwicky - der erfolgreichste Morphologe aller Zeiten - meint schlicht zum Thema der Fähigkeit zu unterscheiden: "Jedem Menschen ist es gegeben, in gewissem Sinne morphologisch zu denken, zu forschen und zu handeln". Ohne diese Voraus-setzung - die Fähigkeit Dinge zu unter-scheiden - wäre ein friedvolles Zusammenwirken der Menschheit unmöglich. "Soziale Probleme - und besonders diejenigen von inter-nationalem Ausmasse - sind (nach Zwicky) nur dann zu lösen, wenn jeder das Seine tut, um den anderen zu helfen, ihr Genie zu realisieren.

D E R S C H L Ü S S E L Z U R R E I C H E N W E L T D E S S C H Ö N E N , G U T E N & W A H R E N . . .





AKADEMIE FÜR HUMANWISSENSCHAFTEN & GEISTESBILDUNG